Pharmakologie ist die Wissenschaft von den Wechselwirkungen zwischen Stoffen und Lebewesen.
Die Stoffe können Arzneimittel, aber auch Gifte sein. Oft ist das dosisabhängig!

Die Pharmakodymanik befasst sich damit, wie die Arznei- oder Giftstoffe wirken, die Pharmakokinetik mit dem, was ihnen im Körper passiert.

In der Speziellen Pharmakologie geht es um einzelne Arzneistoffe, ihre Eigenschaften und Wirkungen.
Die Allgemeine Pharmakologie versucht aus den daraus gewonnenen Erkenntissen Gesetzmäßigkeiten abzuleiten, die für alle Arzneistoffe gelten.

Advertisements